Informationen für Eltern

Liebe Eltern, herzlich willkommen!

Schön, dass Sie sich für den Ganztagsbetrieb an unserer Schule interessieren! Wir hoffen, Ihnen auf den vorliegenden Seiten einen kleinen Eindruck unserer Arbeit und an unserer Realschule geben zu können.

 

Der Ganztag hat im Schuljahr 2010/11 mit den fünften Klasse seinen Betrieb aufgenommen und ist im aktuellen Schuljahr in den zehnten Klassen angekommen.

Seit dem Schuljahrt 2014/15 gibt es das Gemeinsame Lernen an unserer Schule.

Die Klassenleitung besteht bei uns aus einem Lehrerteam. Wir unterrichten möglichst im Doppelstundenmodell.

Zur Förderung der Schülerinnen und Schüler haben wir den drei Hauptfächern eine weitere Stunden dazu gegeben. Die FAST (Förder-/ForderArbeitsSTunde). Die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch erhalten je eine FAST. Sie dienen der Wiederholung und Vertiefung der Unterrichtsinhalte. Hier werden Arbeiten erledigt. Die Formen der Aufgaben können Wochenpläne, ergänzende Aufgaben, Aufgabenpakete oder die Weiterarbeit an einem Thema sein. Dazu teilt die Lehrkraft die Klassen in 2 Gruppen und schickt ein der beiden in die Alte Mensa. Dort werden die von einer weiteren Fachlehrkraft betreut und unterstützt. Ein Falkenmitarbeiter ist als weitere Hilfe zugegen.

Unsere Falkenmitarbeiter unterstützen die Lehrkrafte punktell auch im normalen Alltagsunterricht. Nach Absprachen gehen die „Falken“ mit in den Unterricht und unterstützen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Lehrkraft.

Eine weitere Möglichkeit Ihr Kind zu unterstützen bietet der EU (ErgänzungsUnterricht) an. Falls Ihr Kind Schwierigkeiten in Deutsch, Englisch, Mathematik oder in Rechtschreibung haben sollte, bietet diese Stunde Gelegenheit zum Förderunterricht in kleineren Gruppen. Wenn das nicht nötig ist gibt es zusätzliche Angebote: Forder- oder Projektunterrichte.

Unterrichtszeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 7:50 Uhr bis 14:55 Uhr

Dienstag und Freitag von 7:50 Uhr bis 13:10 Uhr, danach besteht die Möglichkeit zur freiwilligen Teilnahme an AGs durch die Falken bis 15:00 Uhr

Die angegebenen Schulzeiten sind verlässlich. Auch in den Randstunden finden Vertretungsunterricht oder Betreuungsangebote statt.
In den Mittagspausen besteht die Möglichkeit ein warmes Mittagessen in der neuen Mensa des Schulzentrums einzunehmen.

 

In der einstündigen Mittagspause gibt es viele verschiedene Möglichkeiten für unsere Schülerinnen und Schüler,  ihre Zeit zu gestalten. Unser Schulhof und die Alte Mensa mit dem Falkenhorst bieten viele Möglichkeiten zur Pausengestaltung. Es gibt wechselende Angebote durch unsere Sporthelfer und Falkenmitarbeiter.

 

Besuchen Sie uns einfach am „Tag der offenen Tür“ (Freitag, 11.12.2015  von 17.00 bis 19.00 Uhr Uhr).  Wir stellen Ihnen dann unsere pädagogische Arbeit in einem Kurzvortrag vor, während Ihr Kind von uns betreut wird. Anschließend bieten wir IHen gemeinsam geführte Rundgänge durch das Schulgebäude an.Während der Veranstaltung stehen Ihnen unsere Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrerund Eltern gerne zur Verfügung und beantworten sehr gerne Ihre Fragen.

Anfang Januar bieten wir Ihnen die Möglichkeit an einem weiteren Elterninformationsabend teilzunehmen. An diesem Abend werden wir Ihnen noch einmal, aber vertiefend, den Bildungsgang der Realschule, unsere pädgogische Arbeit, unsere zertifizierte Berufswahlvorbereitung und die schulische oder berufliche Weiterbildung nach dem Realschgulabschluss vorstellen.

Nehmen Sie bitte die zwei Informationsmöglichenkeiten wahr. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Sollte Bedarf für weitere Beratungsgespräche bestehen,  sind wir selbstverständich für sie da.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Realschule Steinhagen.