Rechtskunde AG (Kl. 10)

Rechtskunde AG

Die Rechtskunde AG ist ein Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen. In Zusammenarbeit mit dem Landgericht Bielefeld wird die AG im ersten Halbjahr des 10. Schuljahres angeboten. Sie umfasst 10 Doppelstunden im außerunterrichtlichen Bereich und wird von einem Rechtsanwalt/einer Rechtsanwältin geleitet. Inhaltlich werden in der Rechtskunde AG Themen aus den Bereichen Grundrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Vertragsrecht und Zivilrecht behandelt. Dabei steht die Lebenswirklichkeit der Schüler im Vordergrund.

Den Abschluss bildet ein ganztägiger Besuch des Landgerichts Bielefeld und die Teilnahme an diversen Gerichtsverhandlungen. Die Rechtskunde AG ist kostenlos. Die Teilnehmer/innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung sowie eine Bemerkung über die Teilnahme auf dem Zeugnis.

Teilnahme und Anmeldung

Informiert werden die Schülerinnen und Schüler durch einen Elternbrief inkl. Anmeldeabschnitt. Übersteigen die Anmeldungen die Teilnehmerzahl, entscheidet die rechtzeitige Anmeldung bzw. die Reihenfolge des Anmeldeeingangs.

Ansprechpartnerin: Frau Liebich (Konrektorin)