Unsere Termine zur Anmeldung an der Realschule Steinhagen für das Schuljahr 2015/16

Montag, 23.02.2015 von 9:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag, 24.02.2015 von 14:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 25.02.2015 von 9:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag, 26.02.2015 von 14:00 bis 16:00 Uhr

Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen: Das Halbjahreszeugnis der Klasse 4, die Grundschulempfehlung, die Geburtsurkunde, den Anmeldeschein und bei getrennt lebenden Eltern den Nachweis über das Sorgerecht.

Unser Sekretariat steht Ihnen bei Nachfragen gerne zur Verfügung (Tel.: 05204/997 700).

Freundliche Grüße aus der Realschule Steinhagen

Comenius/Erasmus Plus

Auf der Suche nach neuen Partnern…

Unsere Schule ist auf der Suche nach neuen Partnern für unser COMENIUS/ERASMUS-PLUS Projekt!

Meldet euch bei uns!!!

eTwinning-Profil! (klick mich!)

 

Our school is looking for new partners for our COMENIUS/ERASMUS-PLUS project!

Contact us!!!

eTwinning profile! (click me!)

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

wir wünschen Euch und Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr!

2015.png

Das Team der Realschule Steinhagen

Elterninformationsabend für Eltern von Grundschülern der vierten Klassen am 12.01.2015 um 19:30 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu unserem Elterninformationsabend am Montag, 12.01.2015 ein.  Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Das Schulleitungsteam möchte Sie ausführlich über unsere Realschule und den Bildungsgang der Realschule informieren.

Elterninformationsabend

Nach der Informationsveranstaltung (ca. 20:30 Uhr) steht das Team für Fragen und Beratungsgespräche zur Verfügung.

Mit freudlichen Grüßen aus der Realschule Steinhagen

Frank Kahrau

Weihnachtsmarkt 2014

realschule.JPG

Die Schulgarten-AG zu Besuch im Umweltzentrum Heerser Mühle

Im Schulgarten tut sich im Moment eine ganze Menge. Der Komposthaufen quillt über von Gras und Baumschnitt und ein Großteil der Fläche ist bereits gerodet. Nun geht es an die Planung unseres neuen Gartens. Im Umweltzentrum der Heerser-Mühle, in Bad Salzuflen, informierte sich einige Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 und 6 unserer AG über naturnahe Gärten. Wir wurden gemeinsam mit Frau Nowak, Herr Kolbe und dem Umweltpädagogen der Falken Jürgen Birtsch durch die Gärten des Umweltzentrums geführt. Ein Gärtner der Heerser Mühle gab uns viele Tipps für den Gemüse- und Nutzpflanzenanbau. Außerdem durften wir den Garten mit allen Sinnen entdecken. Als Andenken bekamen wir einige Pflanzen und Samen für unseren Garten mit.